Bet Tfila
[English] | [Email]

Verein zur Förderung der Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa e.V.

 

Zweck des 2003 gegründeten Vereins ist die Förderung des Aufbaus und der Arbeit der "Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa" mit ihren zwei Standorten am Center for Jewish Art an der Hebrew University of Jerusalem und an der Technischen Universität Braunschweig durch direkte Zuschüsse und durch die Initiierung einer gemeinnützigen Stiftung "Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa".


 

Vereinsvorstand:

Prof. Dr. Jochen Litterst (Braunschweig), 1. Vorsitzender
Prof. Dr. Aliza Cohen-Mushlin (Jerusalem), 2. Vorsitzende
Prof. Dr. Harmen H. Thies (Braunschweig), Beisitzer
Dr. Weert Börner (Bonn), Beisitzer
Prof. Dr. Ralf Busch (Hamburg), Beisitzer
Dr.-Ing. Ulrich Knufinke MA (Wolfsburg), Schriftführer
Dr. Klaus Palandt (Landesbergen), Schatzmeister

Spendenkonto:

Verein z. Förd. der Bet Tfila e.V.
IBAN: DE38 2505 0000 0009 0082 85
BIC: NOLA DE 2HXXX